WEIL SICHER SICHER IST

... nach einem Einbruchschaden

Immer häufiger werden wir gebeten, die Reparatur nach einem Einbruch bzw. die sogenannte Einbruchsanierung an Fenstern und Türen

vorzunehmen. In Absprache mit Ihnen gehen unsere Fachkräfte die Reparatur professionell an. Was erhalten werden kann,

bleibt erhalten, soweit es auch zukünftig die Sicherheit Ihres Hauses garantiert. Auch reine Glasbruchschäden an Fenstern und Türen

beheben wir natürlich für Sie.

 

In Sachen Sicherheit unterscheidet man übrigens in drei Stufen, die Basissicherheit, die Einbruchhemmung nach RC 1* und die

Einbruchhemmung nach RC 2 (von der Kripo empfohlen).

 

Gerne beraten wir Sie, so dass wir gemeinsam die für Sie sinnvollste Lösung finden können.

 

* RC = Resistance Class


Umrüsten – Mehrwert schaffen

Heute setzt man bei neuen Fenstern und Türen vermehrt auf einen hohen Sicherheitsaspekt. Aber auch ältere Ausführungen lassen sich häufig

noch um- bzw. aufrüsten.

 

Bei unseren Umrüstungen favorisieren wir innenliegende Beschläge, dies sieht besser aus und die einfache Handhabung des Fensters bleibt

bestehen. Sollte eine Umrüstung mit innenliegenden Beschlägen nicht möglich sein, bieten wir Ihnen selbstverständlich auch

ABUS Aufschraubsicherungen an.

 

Sie können auch Ihre Glasflächen verstärken lassen. Dies geht von P1A bis P4A (Glas der Widerstandsklassen).

Darüber hinaus ist die Nachrüstung vorhandener Fenster- und Türelementen mit zertifizierter, durchwurfhemmender Sicherheitsfolie

empfehlenswert.

 

Gerne helfen wir Ihnen auch in Sachen KFW-Förderungen weiter.

Die Bank fördert z. B. beim Umrüsten mit einem „Einbruchschutz-Investitionszuschuss 455-E“ oder für „neue Sicherheitsfenster im

Zusammenhang energetischer Sanierung“.



Einbruchschutz bei Fenstern und Fenstertüren

Bei Neu-, Um- oder Erweiterungsbauten und beim Austausch von

Fenstern oder Fenstertüren bietet sich der Einbau geprüfter, einbruchhemmender

Fenster bzw. Fenstertüren an. Einbruchhemmende

Fenster werden in allen gängigen Materialien wie Holz,

Kunststoff oder Aluminium angeboten und sind optisch nicht von

üblichen Fenstern zu unterscheiden.

 

Wichtig: Wie bei Türen müssen auch bei Fenstern nicht nur Rahmen

und Schlösser, sondern auch Bandseiten gesichert werden. Nur mit

Montageschaum im Mauerwerk „befestigte“ Fenster sind leicht herauszubrechen.

Sie müssen daher nach geprüften Vorgaben befestigt

werden.

 

In Folgendem beraten wir Sie gerne im Detail:

  • Einbruchhemmende Fensterbeschläge
  • Anordnung von Sicherungen
  • Einbruchhemmende Verglasungen
  • Einbruchhemmende Rollläden

Einbruchschutz – wir geben Ihnen Sicherheit!

Wir sind für RC2-Fenster zertifiziert und können für die KFW und

I-Bank die Anträge rechtssicher bestätigen.

 

Wir haben die Lizenz zum Einbauen!

Als für RC-2 Fenster zertifizierter Betrieb sorgen wir für Einbruchschutz

und reparieren auch nach einem Einbruchschaden Fenster

und Türen.

 

Denn wir sind aufgenommener Handwerksbetrieb im aktuellen

„Adressennachweis von Errichterunternehmen für mechanische

Sicherungseinrichtungen der Polizei des Landes Schleswig-Holstein”.

 

» www.Polizei.Schleswig-Holstein.de

 

Ob Einfamilienhaus oder Etagenwohnung – wir zeigen Ihnen ganz sicher,

wie man mit dem richtigen Schloss oder dem richtigen Fenster

ungebetene Gäste im Regen stehen lässt z. B. mit einem einbruchhemmenden

Fenster der Widerstandsklasse 2 (RC 2-Fenster).


Tischlerei Kurt Fornefett GmbH

Dorfstraße 50

24109 Melsdorf bei Kiel

Telefon: 04340 509

info@fornefett.de

Unsere Öffnungszeiten:

 

montags bis donnerstags:

08:00 - 17:00 Uhr

 

freitags:

08:00 - 13:00 Uhr